Lernplanbetreuung

Die Lernplanbetreuung ist ein fester Bestandteil des Betreuungsalttags. Jedes Kind hat die Möglichkeit an seinem individuellen Arbeitsplan am Nachmittag zu arbeiten, in der für die Altersgruppe vorgesehenen Lernzeit. Geschulte Kräfte betreuen die Kinder sehr eng in dieser Zeit und bieten Hilfestellungen, sie stehen immer in einem sehr guten Austausch zum jeweiligen Lehrer/in. Für Kinder mit besonderem Förderbedarf steht speziell geschultes Personal zur Verfügung, dieses setzt sich aus einer Lerntherapeutin und einem Sonderpädagogen zusammen.

v.l.n.r. Marvin Heilmann (Kl. 2a,3a) Kathi Kurintenberg (Kl. 1b, 4b) Petra Müller (Lerntherapeutin, GU) Barbara Schwellenthin (Kl. 1a, 4a), Katharina Gundlach (Kl. 2b, 3b) Georg Arnusch (Sonderpädagoge, GU)
v.l.n.r. Marvin Heilmann (Kl. 2a,3a) Kathi Kurintenberg (Kl. 1b, 4b) Petra Müller (Lerntherapeutin, GU) Barbara Schwellenthin (Kl. 1a, 4a), Katharina Gundlach (Kl. 2b, 3b) Georg Arnusch (Sonderpädagoge, GU)